Wir machen viel Wind.

Denn gemeinsam können wir eine ganze Menge für den Fortschritt bewegen. — Deshalb haben sich im Bürgerwindpark rund 1.200 Einwohnerinnen und Einwohner zusammengetan, um die Zukunft mitzugestalten. — Und zwar dort, wo wir leben. — Vor Ort in unseren Gemeinden. — Zusammen mit Familie, Freunden und Nachbarn.

Aus Erfahrung
Beratung

Gerne stellen wir unser Know-how in der Realisierung von Bürgerbeteiligungs-projekten auch anderen Interessierten zur Verfügung.

mehr
Mit Zukunft
Wasserstoffanlage

Durch unsere Beteiligung an einer Anlage zur Wasserstoffproduktion denken wir die Produktion von grünem Strom weiter.

mehr
Am Horizont
Unser Solarpark

Wir setzen nicht allein auf Wind: Derzeit befindet sich ein Solarpark in der Planung, dessen Inbetriebnahme für 2025 vorgesehen ist.

mehr

„Bei unserem Bürgerwindpark besitzen nicht drei Familien 80 % der Anteile, sondern alle sind gleichberechtigt. So führen wir Menschen zusammen und bringen Wohlstand in die Region.“

Thomas Jessen, Geschäftsführer des Bürgerwindparks

„Für mich ist es spannend, die Chancen und Technologien der erneuerbaren Energien zu nutzen und einen Beitrag für die grüne Energiewende zu leisten.

Ich möchte im Rahmen unserer Möglichkeiten die Wertschöpfung der erneuerbaren Energien in unsere Region bringen. Der Erfolg unserer umgesetzten Projekte mit Perspektiven für die Zukunft gibt mir täglich neue Energie.“

Werner Dopatka, Geschäftsführer Bürgerwindpark Medelby 2 GmbH & Co. KG, Geschäftsführer Bürgerwindpark Wallsbüll GmbH & Co. KG, Geschäftsführer UW Jardelund GmbH, Geschäftsführer UW Handewitt GmbH

„Wir brauchen die Energiewende und ich möchte mich dafür einsetzen, möglichst viele Bürger auf diesem Weg mitzunehmen. Es erfüllt mich mit Stolz, zu sehen wieviel regenerative Energie wir erzeugen und wie unsere Projekte für die Gemeinden und die beteiligten Personen einen wirtschaftlichen Mehrwert bringen.“

Marcus Hartmund, Geschäftsführer des Bürgerwindparks

„Ich bin gerne als Ansprechpartnerin für unsere Kommanditisten da und stehe darüber hinaus jederzeit für alle Fragen im täglichen Geschäftsbetrieb zur Verfügung."

Kerstin Rieseler-Sprung, Assistenz Geschäftsführung

„Ich halte die Gewinnung von Energie, wenn sie durch einen Bürgerwindpark erzeugt wird, für eine in wirtschaftlicher wie ökologischer Hinsicht sehr sinnvolle Maßnahme für alle Beteiligten. Eine ausreichend große Beteiligungsmöglichkeit der Bürger der betreffenden Gebiete schafft zudem eine große Akzeptanz, da die Wertschöpfung dieser Anlagen vor Ort bei den Menschen und den Kommunen bleibt. In Zukunft wird voraussichtlich eine noch größere Energiemenge benötigt, als sie heute schon zur Verfügung steht. Die Erzeugung muss umweltverträglich und unabhängiger von fossilen Energien erfolgen. Unsere Nachfahren und unsere Umwelt werden es uns später danken.“

Karl-Heinz Körner, 1. Vorsitzender des Aufsichtsrats

„Wir tragen den Namen ‚Bürgerwindpark‘ zu Recht, denn viele Menschen hier sind Teil dieses Windparks. Er stärkt damit unsere Region als Ganzes. Ich möchte, dass der Bürgerwindpark erfolgreich bleibt, und dass wir alle davon profitieren, denn infolgedessen wird auch unsere Gesellschaft vor der eigenen Haustür positiv beeinflusst. Durch mein Engagement möchte ich aktiv teilhaben an der positiven Gestaltung. Dies gibt mir die Energie und Kraft und auch die Lebensfreude.“

Sebastian Goecke, Beiratsmitglied

Kontaktformular
BürgerWindpark im Kirchspiel Medelby GmbH & Co. KG
Kerstin Rieseler-Sprung
Assistenz Geschäftsführung
Login